Location: Startseite > Pressedienst > Schuljahr 2016/2017 > Wahlfreiheit und Flexibilität
Sprach-Datei
Einstellungen
Fontsize:
Letzte Änderung
17.11.2017, 11:30

Wahlfreiheit und Flexibilität

Wahlfreiheit und Flexibilität als Alleinstellungsmerkmale der
Gemeinschaftsschule Illingen im Landkreis Neunkirchen

 

Wir starten ab Klassenstufe 5 im kommenden Schuljahr 2017-18 zusätzlich zum freiwilligen Ganztagsangebot mit gebundenen Ganztagsklassen.

Die Eltern und Erziehungsberechtigten haben also die Wahl zwischen einer Halbtagsschule mit freiwilligem Ganztagsangebot (entweder bis 15.00 Uhr oder bis 17.00 Uhr) oder einer gebundenen Ganztagsbeschulung (jeden Tag bis 15.45 Uhr außer freitags) mit interessanten Angeboten im Freizeitbereich.

Durch diese Bildungsangebote wollen wir den Bedürfnissen aller Familien im Einzugsbereich Rechnung tragen.

Sie interessieren sich für unsere Schule???

Dann sind Sie herzlich willkommen am Dienstag, den 31. Januar 2017.

Von 17.00 bis 20.00 Uhr findet eine Informationsveranstaltung für Eltern und Erziehungsberechtigte der Viertklässler in den Räumen der Gemeinschaftsschule Illingen statt. Neben einer Führung durch das Gebäude erhalten Eltern und Kinder Informationen durch die Fachvorsitzenden aller Fächer und können die Räumlichkeiten sowie die Lehr- und Lernmittel kennenlernen. Wichtig sind auch die fachlichen Besonderheiten und Zusatzangebote der Schule.

Schlagworte unserer erfolgreichen Schulentwicklung der letzten Jahre sind ein umfassendes Leseförderkonzept, ein schülergerechter Tagesrhythmus in Doppelstunden, individuelle Lernbegleitung aller Kinder, Entwicklungsgespräche sowie ein ausgefeiltes Konzept der Berufswahlvorbereitung und vieles mehr.

Um 17.15 Uhr und um 19.00 Uhr informiert die Schulleitung  die Eltern in einer gesonderten Veranstaltung über das Schulprofil und das Schulprogramm. 


Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!!!

 

 

 

 

 

 

 

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »